Rot: Bildschirmmodus. Ändern durch Click
 
Die Bürgergruppe

Kurator: Prof. Dr. Helge Bathelt
Projektpatin: Elena Hocke M.A.
Sprecher: Walter Grandjot
Webmaster: Martin Dietze

 

Die Arbeit hat sich gelohnt!

Die Idee des Jerg Ratgeb Skulpturenpfades gibt es schon sehr lange. Nachdem der Gemeinderat 2011 den Startschuss für den „Erlebnisraum Schlossberg-Alter Rain“ gegeben hat, war es nun möglich, das Vorhaben umzusetzen. Mehr als 30 Bürgerinnen und Bürger folgten im Herbst 2011 dem Aufruf des Kurators Prof. Dr. Helge Bathelt, sich mit der Ausgestaltung des Pfades zu beschäftigen. Daraus erwuchs ein „schlagkräftiges“ Team, die Bürgergruppe. Ich selbst war sofort begeistert und von Anfang an gerne dabei.

Es gibt zwei Ziele: Erstens, die Erinnerung an den Künstler des Herrenberger Altars und an seine historische Bedeutung am Bauernkrieg wachzuhalten. Zweitens, die Werke bedeutender Bildhauer derart zu berücksichtigen, dass der Skulpturenpfad auch zu einem Lehrpfad für zeitgenössisches bildhauerisches Schaffen wird. Inzwischen sind 21 Kunstwerke realisiert worden. Das war möglich durch die finanzielle Unterstützung von Banken, Firmen, Institutionen aber auch Privatpersonen. Dafür möchte ich herzlich danken, ebenso den vielen aktiven Helfern sowie der Stadtverwaltung Herrenberg. Trotz aller Arbeit und Mühe und der manchmal auch erlebten Erkenntnis, dass eben nicht alles so reibungslos verläuft, ist die Rückmeldung aus der Bevölkerung und dem Bekanntenkreis rundweg positiv und motivierend. Erleben Sie nun die Schönheit der Kunstwerke, die Gedanken der Künstler dazu, die hohe Qualität der handwerklichen Umsetzung und die Verzauberung eines Standortes.

Walter Grandjot, Sprecher

 



Site Map     Impressum     Datenschutz